Weiterbildung „Fachassistenz Autismus“ (Basismodul)

Diese Weiterbildung wendet sich an Fachkräfte, die ihre Kompetenz im Umgang mit Menschen mit einer Autismusspektrumsstörung verbessern wollen.

Praxisnah vermitteln wir notwendiges Basiswissen sowie Ideen und Methoden zur Alltags-, Schul- und Wohnbegleitung von Menschen mit einer Autismusspektrumsstörung.

Diese Weiterbildung bildet auch das Basismodul für unsere Weiterqualifizierung zur „Fachkraft Autismus, Therapie und Beratung“.

 

Inhalte

  • Ethik und Menschenbild
  • Grundlagen ASS (Autismus-Spektrum-Störung)
  • Symptomatik an Hand von Fallvorstellungen
  • Grundlagen der ASS typischen Wahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung
  • Grundlagen der ASS typischen Gehirnentwicklung, mit der Entwicklung der Theorie of Mind (ToM), sowie der Kontext gebundenen Wahrnehmung
  • Grundlagen der ASS typischen Entwicklung von Sprache, Motorik und Kognition
  • Grundlagen einer ASS fokussierten Ist-Stands-Erhebung und Verhaltensbeobachtung
  • Grundlagen von ASS gerechten Kommunikationshilfen wie: Unterstützte Kommunikation (UK©), PECS, Talker,…
  • Grundlagen der ASS gerechten Förderung und Unterstützung mittels TEACCH© (Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children)
  • Einführung in die Thematik „Übergänge“ (KiGa-Schule-weiterführende Schule-Ausbildung- Arbeit-Wohnen)
  • Grundlagen von Fallarbeit und Intervisionsmethoden
  • Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Einführung in die Arbeit in besonders belastenden Situationen mit Fremd- und Eigenaggression
  • Grundlagen der Besonderheiten bei Mädchen und Frauen mit einer ASS, sowie in die Arbeit mit erwachsenen Personen mit ASS
  • Vermittlung spezieller Hilfen zur Begleitung und Betreuung im Rahmen zweier Praxistage
  • Grundlagen Recht (Aufsichtspflicht, Haftungsrecht, Bundesteilhabegesetz, Kindeswohlgefährdung)

Lehrgangsleitung

  • Diana Will, Diplom-Pädagogin, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Leiterin der Ambulanz und Beratungsstelle Hilfe für das autistische Kind - LV Schleswig-Holstein e.V.
  • Edith Richter, staatlich anerkannte Sozialpädagogin, Diplom-Kunsttherapeutin, Mitarbeiterin des Vereins Hilfe für das autistische Kind, Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Gesamtumfang

160 Unterrichtseinheiten (UE): 20 Präsenztage à 8 UE (160 UE)

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Schulabschluss
  • Mindestens 2 Jahre Berufspraxis – oder im Einzelfall ein erfolgreiches Eignungsgespräch

Preis

2.200,00 Euro

 

Termine

Start-Seminarwoche: Montag 23.08.2021 – Freitag 27.08.2021

Freitag 24.09.2021 und Samstag 25.09.2021
Freitag 22.10.2021 und Samstag 23.10.2021
Freitag 05.11.2021 und Samstag 06.11.2021
Freitag 19.11.2021 und Samstag 20.11.2021

Blockwoche: Montag bis Donnerstag 06.12.2021 – 09.12.2021

Freitag 21.01.2022 und Samstag 22.01.2022

Abschlusstag Samstag 05.03.2022

Seminarzeiten: Montag bis Samstag 08.15 bis 15.45 Uhr

Druckfunktion Diese Seite weiterempfehlen
Zum Seitenanfang